Contact   Imprint   Advertising   Guidelines

Austria - Reschensee: license required

forum for kitesurfers


User avatar
Toby
Very Frequent Poster
Posts: 35937
Joined: Mon Sep 24, 2001 1:00 am
Kiting since: 2000
Local Beach: Cumbuco, Brazil
Barra do Cauipe, Brazil
Style: Airstyle
Gear: Rebel 2015 18
Brand Affiliation: None.
Location: World (KF Admin)
Contact:

Austria - Reschensee: license required

Postby Toby » Wed Jun 11, 2003 8:54 am

Reschensee:

You need a license to be able to kite on this lake!

Here some more infos in German:

HALLO LIEBE RESCHEN-FREUNDE!

wie viele von euch wissen, fand am pfingstsonntag die versammlung des kiteclub-adrenalina statt.
(gleichzeitig wurde auch die "offizielle saison eröffnung" veranstaltet mit kite-test-möglichkeit unter anderem von: CABRINHA; NORTH; RRD; KITELOOSE-BOARDS

ZUR VOLLVERSAMMLUNG:

die wichtigsten neuerungen im club: der bisherige präsident IVO LUNGER ist aus zeitmangel, da er fast keine zeit mehr am reschen verbringen kann durch seine tätigkeit am gardasee, zurückgetreten. auch drei weiter mitglieder des vorstandes (carla, claudia und
reini) sind aus dem gleichen grund zurückgetreten.
der neue präsident wurde gewählt: MARCO AMICO

der club ist dem VSS (verband der sportvereine südtirols) beigetreten und erhält dadurch "buchhalterische" und vor allem rechtlichen beistand.

daher die wichtigste neuerung :
ab sofort muss JEDER KITER einen kite-grundschein vorweisen können um auf dem reschen kiten zu dürfen !

ich kann mir vorstellen dass das einigen nicht gefallen wird, soll aber zum zweck haben, dass der reschen noch möglichst lange unfallfrei bleibt.
das bedeutet dass alle clubmitglieder und auch alle tagesgäste einen kite-grund-schein vorweisen müssen. dieser schein bestätigt dem inhaber, dass er seinen kite sicher starten und landen kann, verantwortungvoll damit umgehen kann, und aus dem wasser wieder starten kann. (basic level)
weiters duldet der club keine schulungen mehr auf der clubwiese... auch kein probefliegen von neulingen, da diese ja diesen schein nicht haben.
schulungen werden auf einem eigenen schulungsareal durchgeführt !

es gibt vor ort zwei kiteschulen:

http://www.tirolkite.com > VDWS-Grundschein (verband der deutschen wassersport und windsurf-schulen)

http://www.evivasport.com > FKI-Schein (italienischer verband)

auch bei IVO HERRI und FRITZ kann der FKI-schein gemacht werden.

ich muss dazu sagen, dass ich zwar auch im vorstand des clubs bin, aber bis zur versammlung am sonntag nichts von diesen neuerungen (kiteschein) wusste ! ich glaube, dass dies für einigen unmut sorgen wird, aber auf der anderen seite hat es sicher aus sein gutes, da in letzter zeit immer mehr los war auf der wiese und die gefahr von unfällen durch diese massnahme sicher gemindert wird.





noch was:
vor einer woche haben wir ( einige "aktive" mitglieder im club) die grab-arbeiten für die WEBCAM abschliessen können !
auf einer länge von fast 300 metern haben wir die strasse bis auf teilweise 1m tiefe aufgegraben um ein stromkabel, telefonkabel, und wasserleitung bis zur kitewiese am see zu legen. in den nächsten wochen können wir dann die webcam mit windanzeige in betrieb nehmen.
ganz praktisch wird auch der wasserschlauch sein um material zu waschen oder eine kaffe-maschine in betrieb nehmen zu können.
und das beste: wir werden einen kompressor anschaffen - die leitungen für die pressluft sind unter dem weg schon an den rand der wiese gelegt - und dann können wir die kites sogar mit pressluft aufpumpen )

Return to “Kitesurfing”

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot], Google [Bot], sertec and 21 guests

cron